Arbeitgeber können eine Kündigung aussprechen, wenn ein Arbeitnehmer das Internet übermäßig lange privat nutzt.

Zum Urteil des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg, Urteil vom 14. Januar 2016 – 5 Sa 657/15 –, juris, ein Kommentar von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin und Essen.

Weiterlesen->



Die Weigerung eines Arbeitnehmers, Fahrten mit einem Firmenfahrzeug zu erledigen, kann eine Kündigung rechtfertigen

Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen, zum Urteil des Arbeitsgerichts Mönchengladbach, 2 Ca 1765/15, Urteil vom 14.10.2015.

Weiterlesen->



Der Arbeitgeber darf einem Betriebsrat aufgrund seiner Tätigkeit keine Abmahnung oder Kündigung aussprechen.

Ein Artikel von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen, zum Beschluss des Bundesarbeitsgerichts vom 09. September 2015 – 7 ABR 69/13 –, juris.

Weiterlesen->



Kündigung während der Wartezeit des Kündigungsschutzgesetzes immer wirksam?

Ein Artikel von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin und Essen.

Weiterlesen->



Unwirksame Kündigung wegen sexueller Belästigung – Urteil des Bundesarbeitsgerichtes

Zum Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 20. November 2014 – 2 AZR 651/13 – ein Kommentar von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin und Essen.

Weiterlesen->



Das Schlafen am Arbeitsplatz hat nicht zwangsläufig die Wirksamkeit einer darauf gestützten Kündigung zur Folge

Zum Urteil des Arbeitsgerichts Köln, Urteil vom 19. November 2014 – 7 Ca 2114/14 –, juris, ein Kommentar von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen.

Weiterlesen->



Bundesverfassungsgericht zur Kündigung eines Chefarztes durch kirchliches Krankenhaus

Zum Beschluss des Bundesverfassungsgerichts, BVerfG, Beschluss vom 22. Oktober 2014 – 2 BvR 661/12 –, juris, ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin und Essen.

Weiterlesen->



Eine Verkäuferin ist aufgrund des Verdachtes, einen Karton mit Fußballsammelbildern gestohlen zu haben, von ihrem Arbeitgeber gekündigt worden.

Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin und Essen, zum Verfahren vor dem Arbeitsgericht Mönchengladbach (Arbeitsgericht Mönchengladbach, 2 Ca 1442/14).

Weiterlesen->



Geschäftsschädigende Behauptungen über Zustände im Betrieb verboten – sachliche Kritik erlaubt

Ein Artikel von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen, zum Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 31. Juli 2014 – 2 AZR 505/13.

Weiterlesen->



Der Kirchenmusiker, dem von der katholischen Kirche wegen einer außerehelichen Beziehung gekündigt worden war, wird auch nach neuem Urteil nicht wieder eingestellt

Zum Urteil des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf, Urteil vom 05. Juni 2014 – 11 Sa 1484/13, ein Kommentar von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen.

Weiterlesen->